Hilfe, die sich sehen lässt!

Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern

Der Patient und seine Angehörigen stehen bei uns im Mittelpunkt. Wir pflegen, unterstützen und stehen Ihnen beratend zur Seite. Ziel unserer Arbeit ist es, den Patienten ein selbstbestimmtes Leben in gewohnter Umgebung zu ermöglichen und die Angehörigen zu entlasten.
Gemeinsam mit Ihnen ist es unser Bestreben, eine bestmögliche, individuelle und aktivierende Pflege und Betreuung auch bis zur letzten Lebensphase zu gewährleisten.

Katrin Hödl
(Kirchenpflegerin und Betriebswirtin)
Geschäftsführerin 

Jürgen Köder
(Krankenpfleger)
Pflegedienstleiter und Teamleiter
Pflege Tailfingen

Cornelia Kulmus
(Krankenschwester)
stellv. Pflegedienstleiterin und Teamleiterin
Pflege Ebingen


Gaby Angele
(Krankenschwester)
stellv. Teamleiterin Pflege Tailfingen 

Yvonne Frohmüller
(Krankenschwester)
Einsatzleiterin Nachbarschaftshilfe
Team Albstadt 

Michaela Moser
(Krankenschwester)
Einsatzleiterin Nachbarschaftshilfe
Bitz und Winterlingen 


Unsere Pflegeteams

Pflegeteam Ebingen

Pflegeteam Tailfingen


Der Beirat

Der Beirat besteht aus je vier Mitgliedern des Gesamtkirchengemeinderates Ebingen und des Kirchengemeinderates Tailfingen: 
Sabine Heide Schmid (Ebingen), Dr. Konrad Engelhardt (Tailfingen), Dieter Dörrer (Ebingen), Pfr. Walter Schwaiger (Ebingen), Renate Lang (Ebingen), Pfr. Bernd Mayer (Tailfingen), Rolf Eppler (Tailfingen), Ingrid Wahl (Tailfingen) 
(von links nach rechts)

Wir über uns

Qualifiziertes Personal für ein selbstbestimmtes Leben. Wir pflegen Sie zu Hause – da, wo Sie sich am wohlsten fühlen.

Die Diakonie ist die soziale Arbeit der Evangelischen Kirche. Unsere fachlich qualifizierten Mitarbeiter/innen versorgen Sie rund um die Uhr –  jeden Tag, an Wochenenden, Sonn- und Feiertagen.
Unsere Leistungen bieten wir jedem, unabhängig von Konfession, Nationalität oder Weltanschauung an.

Träger der Kirchlichen Sozialstation Albstadt ist die Evangelische Gesamtkirchengemeinde Ebingen in Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde Tailfingen. Unser Versorgungsgebiet erstreckt sich über Albstadt-Ebingen, Tailfingen, Truchtelfingen, Pfeffingen, Onstmettingen, Burgfelden sowie die Gemeinden Bitz und Winterlingen.
Wir sind darüber hinaus auch Ausbildungsbetrieb für Altenpflege und bieten regelmäßig FSJ-Stellen an.

Pflege, medizinische Behandlung und hauswirtschaftliche Dienste und Betreuung planen wir individuell mit den Patienten und deren Angehörigen.

Unsere geschulten Mitarbeiter/innen versorgen und beraten Sie auf der Grundlage der aktuellen Expertenstandards des Deutschen Netzwerkes für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP).
Die Kirchliche Sozialstation Albstadt wird jährlich durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen geprüft und bewertet. AOK Pflegedienstnavigator 

Pflegestützpunkte:
Ebingen, Spitalhof 10,    07431 - 29 22      07431 - 933 228
Tailfingen, Am Markt 14,   07432 - 66 63       07432 - 99 40 81
jeweils von Montag bis Freitag, 10:30 bis 12:00 Uhr sowie nach Vereinbarung

Pflege / Behandlungspflege

Mit unserer Pflege unterstützen wir Sie in Ihrer individuellen Lebenssituation. Dazu gehört die pflegerische und medizinische Versorgung in enger Zusammenarbeit mit Haus- und Fachärzten sowie Krankenhäusern und Rehabilitationseinrichtungen.
 

erfahren Sie mehr darüber

Nachbarschaftshilfe

Wir übernehmen einfache pflegerische Tätigkeiten, hauswirtschaftliche Dienstleistungen sowie Betreuung bei Ihnen zu Hause.

erfahren Sie mehr darüber

Hausnotruf

Wir schaffen die nötige Sicherheit, indem Sie im Notfall schnelle und zuverlässige Hilfe per Knopfdruck erhalten. Ein beruhigendes Gefühl für Sie und Ihre Angehörigen.

erfahren Sie mehr darüber

Unser
Beratungsangebot

 

Wir bieten Hilfe, wenn
es um die Pflege geht


Jemand in Ihrem nahen Umfeld wird pflegebedürftig. Woran sollten Sie jetzt denken? Woher bekommen Sie Unterstützung? Welche Betreuungsmöglichkeiten gibt es? Wir beraten Sie – kompetent bei Ihnen zu Hause oder in unseren Pflegestützpunkten.
Gerne unterbreiten wir Ihnen bei Pflegebedarf einen entsprechenden Kostenvoranschlag.

 

Unsere Beratungsangebote:

  • allgemeine Pflegeberatung
  • Beratung zu medizinischen Leistungen
  • Wohnumfeldberatung
  • Hilfsmittelberatung
  • Inkontinenzberatung
  • Qualitätssicherungseinsätze bei Pflegegeldbezug (§37; 3 SGB XI)
  • individuelle Schulungen für pflegende Angehörige
  • Demenzbetreuung 
  • Beratung bei eingeschränkter Alltagskompetenz und Demenz

Stellenangebote

Zur Verstärkung
unseres Teams stellen
wir ein:

Kranken- und Altenpfleger/in Wochenenddienst

Wir suchen für unser Team ab sofort examinierte und erfahrene

Kranken- und Altenpfleger/in
für den ambulanten Pflegebereich überwiegend Wochenenddienst

(25-30% Anstellung, auch für Wiedereinsteiger/innen durch gute Einarbeitung möglich)

Durch unsere Pflege und Begleitung wollen wir ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben in der eigenen Wohnung so lange wie möglich erhalten. Pflege und Betreuung planen wir individuell mit unseren Patienten und deren Angehörigen. Anstellung und Vergütung richten sich nach der Kirchlichen Anstellungsordnung (KAO). Auch Bewerbungen auf 450 €-Basis sind willkommen.


Wir bieten Ihnen:
• eine Tätigkeit, die viel Kontakt mit Menschen ermöglicht
• abwechslungsreiche Arbeitsabläufe in einem kollegialen Team
• attraktive zusätzliche Betriebsrente
• Fort- und Weiterbildung
• Dienstwagen

Wir wünschen uns:
• eine positive Einstellung zu unserem kirchlich-diakonischen Auftrag
• Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
• Führerschein Klasse
• Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland

Weitere Auskunft geben Ihnen gern unsere Pfelgedienstleitungen: Jürgen Köder, Tel. 07432-6663 oder Cornelia Kulmus Tel. 07431-2922.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Kirchliche Sozialstation Albstadt
Frau Katrin Hödl
Spitalhof 10
72458 Albstadt

Kranken- und Altenpfleger/in

Wir suchen für unser Team ab sofort examinierte und erfahrene

Kranken- und Altenpfleger/in
für den ambulanten Pflegebereich 

(50-80% Anstellung, auch für Wiedereinsteiger/innen durch gute Einarbeitung möglich)

 

Durch unsere Pflege und Begleitung wollen wir ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben in der eigenen Wohnung so lange wie möglich erhalten. Pflege und Betreuung planen wir individuell mit unseren Patienten und deren Angehörigen. Anstellung und Vergütung richten sich nach der Kirchlichen Anstellungsordnung (KAO).


Wir bieten Ihnen:
• eine Tätigkeit, die viel Kontakt mit Menschen ermöglicht
• abwechslungsreiche Arbeitsabläufe in einem kollegialen Team
• attraktive zusätzliche Betriebsrente
• Fort- und Weiterbildung
• Dienstwagen

Wir wünschen uns:
• eine positive Einstellung zu unserem kirchlich-diakonischen Auftrag
• Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
• Führerschein Klasse B
• Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland

Weitere Auskunft geben Ihnen gern unsere Pfelgedienstleitungen: Jürgen Köder, Tel. 07432-6663 oder Cornelia Kulmus Tel. 07431-2922.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Kirchliche Sozialstation Albstadt
Frau Katrin Hödl
Spitalhof 10
72458 Albstadt

Pflegeassistent/in und Nachbarschaftshelfer/in

Wir suchen für unser Team ab sofort  

Pflegeassistenten / Pflegeassistentin
und 
Nachbarschaftshelfer/innen
in Teilzeit  

Durch unsere Pflege und Begleitung wollen wir ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben in der eigenen Wohnung so lange wie möglich erhalten. Pflege und Betreuung planen wir individuell mit unseren Patienten und deren Angehörigen. Vergütung und Anstellung richten sich nach KAO bzw. entsprechenden Vereinbarungen zur Nachbarschaftshilfe.

Wir bieten Ihnen:

eine Tätigkeit, die viel Kontakt mit Menschen ermöglicht
abwechslungsreiche Arbeitsabläufe in einem kollegialen Team
Betriebsrente
Fort- und Weiterbildung 

Wir wünschen uns:

eine positive Einstellung zu unserem kirchlich-diakonischen Auftrag
Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
Führerschein Klasse B und eigenes Fahrzeug

Weitere Auskunft geben Ihnen gern unsere Einsatzleitungen der Nachbarschaftshilfe, Yvonne Frohmüller und Michaela Moser Tel.  07431-3801 oder 07432-6663.


Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Kirchliche Sozialstation Albstadt
Frau Katrin Hödl
Spitalhof 10
72458 Albstadt